Allgemeine Kurse am 17.04.2018 in Lohfelden

Der Pkw-Schaden als Privathaftpflicht-Schaden

Dieser Lehrgang gibt allen Beteiligten des Schadenregulierungsprozesses eine Hilfestellung zur Plausibilität, Kausalität und Manipulation im Bereich Privathaftpflicht-Schaden in Verbin-dung mit dem Kfz.

 

Die Analyse und Nachstellung von typischen sowie atypischen Schadenbildern wie beispielsweise dem Erkennen von Vandalismusschäden und damit verbunden der Abgrenzung zu Privathaftpflicht-Schäden, der Beurteilung von Spurenzeichnungen aus Kleinkollisionen (z. B. durch eine Schubkarre, ein umstürzendes Fahrrad oder einen wegrollenden Einkaufswagen) oder den Schadenbildern resultierend aus dem Einwirken von Tieren sind dabei zentrale Inhalte des Lehrgangs.

Es rücken folgende Fragen in den Mittelpunkt:

  • Welche Bereiche sichern Kfz-Haftpflicht-Versicherung und welche Bereiche Privat-         Haftpflicht-Versicherung ab?
  • Sind Schadenschilderung und Schadenbild plausibel?
  • Was sind typische Auslöser für einen Schaden?
  • Welche Auswirkungen haben neue Technologien auf den Privathaftpflicht-Schaden?

Lehrgangsziele:

  • Darstellung von rechtlichen Rahmenbedingungen in der Haftpflichtversicherung und         dem Motiv des Betruges
  • Überblick über verschiedene Schadenauslöser und deren Schadenbild am Kraftfahr-         zeug
  • Mechanismen zum Bewerten von Schadenbildern anhand von verschiedenen Para-         metern

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagenvermittlung
  • Erkennen der typischen Schadenbilder, wie sie z. B. durch eine Schubkarre, ein          umstürzendes Fahrrad oder einen Einkaufswagen entstehen
  • Erkennen der Vandalismusschäden
  • Erkennen der typischen Schadenbilder aus kleinen Parkplatz-Unfällen
  • Erkennen von Dellen und Lackkratzern durch Freizeitsport-Aktivitäten
  • Unterscheidungsmerkmale zwischen Vandalismus- und Privathaftpflicht-Schäden
  • Manipulation, Ausschlusskriterien

 

Kursinfos

Kurs-Nr

2018/L012

Datum

17.04.2018

Tage

1

Uhrzeit

09:00 bis 16:00

Kategorie

Allgemeine Kurse

Teilnahmegebühr

Regulärer Preis: 415,00
Preis ZKF-Mitglieder: 311,00
Preise verstehen sich Netto zzgl. MwSt.


Veranstalter

ZKF


Ort

KTI GmbH & Co. KG
Waldauer Weg 90A
34253 Lohfelden


Weitere Termine für diesen Kurs

    Hiermit melde ich folgenden Teilnehmer an:

    Werkstatt und Rechnungsadresse
    Kontakt
    Bemerkungen
    Teilnehmer