Informationen zur Kassenführung – Neuregelungen ab 1. Januar 2020

Die ordnungsmäßige Kassenführung ist insbesondere für bargeldintensive Betriebe von zentraler Bedeutung – aber auch im Karosserie- und Fahrzeugbau kann die Umsetzung in den Unternehmen eine Herausforderung darstellen. Mit dem Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22. Dezember 2016 >zum Download< hat der Gesetzgeber neue Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung geschaffen, die ab dem 1. Januar 2020 zu erfüllen sind. Der ZKF berichtete bereits ausführlich in seinen Online News, weitere Informationen haben wir auch im geschützten Mitgliederbereich in der Rubrik BWL, Unterpunkt "Kassennachschau" für Sie hinterlegt.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerk (ZDH) hat Informationen in einer Informationsbroschüre >hier< zusammengestellt, die sich an Betriebsinhaber richtet und einen Überblick gibt, welche Anforderungen die neuen Regeln beinhalten. Enthalten sind auch Handlungsempfehlungen und Tipps zur Umsetzung für die Praxis.