AZT-Lackstudie – Wer ist dabei?

In den ZKF NEWS online vom 08.01.2020 hatten wir dazu aufgerufen uns mitzuteilen, wenn Sie mit Ihrem Betrieb an der diesjährigen AZT-Lackstudie teilnehmen. Bei dieser Überprüfung des AZT-Lackkalkulationssystem durch das AZT werden alle für eine Lackierung benötigten Arbeitsschritte sowie alle auftragsbezogenen Materialverbräuche für einen oder mehrere Lackieraufträge erfasst.

Mittlerweile wurden bereits Gespräche zwischen dem AZT und Betrieben geführt, außerdem wurden konkrete Termine mit Werkstätten zur Zeit- und Materialstudie vereinbart.

Da es für den ZKF von Interesse ist, welche Mitgliedsbetriebe letztendlich an der AZT Lackstudie teilnehmen werden, möchten wir Sie erneuert ermuntern, dies formlos kurz per E-Mail an spitznagel@zkf.de zu melden (falls noch nicht geschehen).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Ihr ZKF