Corona-Krise: Schadenposition „Desinfektion und Desinfektionsmittel“

Es ist immer eine individuelle, betriebswirtschaftliche Entscheidung des Betriebs, ob die Positionen: „Desinfektion“ bzw. „Corona-Schutzmaßnahmen“ in die Gemeinkosten eingerechnet oder gesondert in Rechnung gestellt werden. Die Autonomie zur Preisfestsetzung liegt wie bei vielen anderen Themen beim Unternehmer (ähnlich BGH, Urteil vom 25.09.20108, Az. VI ZR 65/18, RZ. 11, Abruf-Nr. 205554).

Weiterhin ist es zwischenzeitlich sowohl schadenrechtlich als auch unter Kaskogesichtspunkten zweifelsfrei, dass diese Positionen erstattungsfähig sind. Trotzdem weigern sich immer noch Versicherer, diese hoffentlich zeitlich begrenzten, aber derzeit erforderlichen Kosten der Desinfektion zu regulieren.

Control€xpert kürzt im Auftrag einiger Versicherer wie HUK oder Allianz unter Hinweis auf die Stundenverrechnungssätze oder Gemeinkosten diese Position und suggeriert dem Kunden oder Geschädigten, dass dies nicht schadenrelevant sei.

Nach Aussage und einer Übersicht des Magazins UE – Unfallregulierung effektiv (06/2020), welches sich auf ein Schreiben der dem HDI zuzuordnenden „SSV Schadenschutzverband GmbH“ bezieht, erstattet der HDI 50,00 Euro netto für den Mehraufwand der „… Services im Zusammenhand mit der Fahrzeugübernahme / Rückgabe.“

Von der Innovation Group als Schadensteuerungsdienstleister vieler Versicherer läge UE ein Schreiben vor, wonach folgende 35 Versicherer oder Schädiger 30 Minuten für die Reinigung akzeptierten:

  • AdmiralDirekt
  • AXA / AXA Easy
  • Barmenia
  • Basler
  • BGV
  • Conti / Europa Versicherung
  • Deutsche Post
  • Die Bayrische
  • ERGO / ERGO Direkt
  • Friday
  • GVV
  • Hamburger Feuerkasse
  • Hanse Merkur
  • Helvetia
  • Itzehoer
  • Mannheimer
  • Mapra/Dräger
  • Mecklenburgische Versicherung
  • Münchner Verein
  • ÖSA
  • Provinzial Nord
  • Provinzial Rheinland
  • R+V Gruppe (Kravag Allgemeine, Kravag Logistik, Condor, R+V24)
  • Rheinland
  • S direkt
  • SV Sparkassen Versicherung
  • Universa
  • VGH
  • VKB / Bavaria / OVAG
  • Volkswohlbund
  • WGV
  • WV
  • WWK
  • Zurich / DA Direkt