Elektrik / Elektronik / Diagnose / Licht am 09.04.2019 in Friedberg (Hessen)

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Elektrische Assistenz- und Komfortsysteme haben in den letzten Jahren mehr und mehr Einzug in moderne Fahrzeuge gehalten. Um eine zeitgemäße Fahrzeugdiagnose und -reparatur durchführen zu können, wird es daher immer wichtiger, einen Zugang zu den Herstellerportalen zu erhalten. Mit dem Diagnosesystem EuroDFT bietet der ZKF Karosseriefachbetrieben sowie freien Kfz-Werkstätten die Möglichkeit, eine 2-tägige Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT für Fahrzeuge der VAG-Gruppe, Mercedes, BMW und Opel besuchen zu können.

Termine:
27./28.02.2019 in Friedberg: BMW
12./13.03.2019 in Köln-Wahn: VAG
09./10.04.2019 in Friedberg: VAG
16./17.04.2019 in Köln-Wahn: Mercedes
18./19.06.2019 in Köln-Wahn: Opel
16./17.07.2019 in Friedberg: Opel

In den Schulungen lernen die Kursteilnehmer anhand des Diagnosesystems EuroDFT mit den Portalen der verschiedenen Fahrzeughersteller zu arbeiten und diese sinnvoll in den Arbeitsalltag zu implementieren. Während der Schulung vertiefen die Teilnehmer den Umgang und die verschiedenen Umfänge und Funktionen der Diagnoseportale der Fahrzeughersteller.

Insbesondere werden folgende Themen vermittelt:

Lehrgangsinhalte:

  • Anpassung und Programmierung von Fahrzeugbaugruppen und -systemen
  • Arbeiten mit geführter Fehlersuche
  • Parametrierung und Codierung von Fahrzeugbaugruppen und -systemen
  • Beschaffung von Reparaturleitfäden und Serviceinformationen
  • Durchführung der Eintragungen in digitale Servicehefte
  • Erstellung und Dokumentation von herstellerspezifischen Wartungsplänen
  • Kaufmännischer Teil in Kurzform zur Erläuterung der Möglichkeiten der Kfz-Werkstätten

Nutzen:

In naher Zukunft werden die Service-, Reparatur- und Diagnosearbeiten immer komplexer und können daher nur mit einer entsprechenden Diagnosesoftware und -prozedur in vollem Umfang durchgeführt werden. Durch die Diagnose mit herstellerspezifischer Software über Online-Portale kann dem Werkstattkunden von Karosseriefachbetrieben sowie freien Kfz-Werkstätten eine fachlich vollwertige Alternative zu einer fabrikatsgebundenen Werkstatt geboten werden.

Kursinfos

Kurs-Nr

2019/L042

Datum

09.04.2019

Tage

2

Uhrzeit

10:00 bis 16:00

Kategorie

Elektrik / Elektronik / Diagnose / Licht

Teilnahmegebühr

Regulärer Preis: 595,00
Preise verstehen sich Netto zzgl. MwSt.


Veranstalter

ZKF


Ort

Deutsches Kompetenzzentrum der Karosserie- und Fahrzeugbauer
Grüner Weg 12
61169 Friedberg (Hessen)


Hiermit melde ich folgenden Teilnehmer an:

Werkstatt und Rechnungsadresse
Kontakt
Bemerkungen
Teilnehmer