Aktuelle IFL-Meldung: Windschutzscheibe erneuern – Mehrarbeit bei Fahrzeugen mit Frontkamera

Die Arbeitswerte für den Wechsel einer Fahrzeugfrontscheibe sind in den letzten Jahren u. a. aufgrund verbesserter Ausglaswerkzeuge immer weiter gesunken. In den letzten Monaten häuften sich bei der IFL jedoch die Hinweise, dass die Zeiten nicht mehr auskömmlich sind.

Die Kollegen der IFL haben daraufhin recherchiert und sind zu der Erkenntnis gelangt, dass, gerade bei Fahrzeugen mit Frontkamerasystemen, viele Arbeitsschritte anfallen, die jedoch in den Kalkulationssystemen nicht automatisch berücksichtigt werden. Dies wurde exemplarisch an einem OPEL Grandland X von 2017 nachvollzogen, trifft aber auch auf Fahrzeuge anderer Hersteller zu.

Die vollständige Meldung und die Empfehlung der IFL können Sie >hier< nachlesen