Mindestlohnerhöhungsgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Das Gesetz zur Erhöhung des Schutzes durch den gesetzlichen Mindestlohn und zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung (Mindestlohn-erhöhungsgesetz) ist am 30. Juni 2022 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt in zwei Stufen in Kraft. Die Regelungen zur Erhöhung des Mindestlohns auf 12,00 Euro gelten ab dem 1. Oktober 2022. Ab diesem Zeitpunkt treten auch die Neuregelungen zu Mini- und Midijobs in Kraft. Der Gesetzestext des Mindestlohnerhöhungsgesetzes ist im Bundesgesetzblatt (2022 Teil I Nr. 22) abrufbar.