ZDH Praxis Recht: Fremde Inhalte auf Firmenwebseiten – was ist zu beachten?

Das neue Praxis Recht des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) klärt über die größten Risiken bei der Verwendung fremder Texte, Bilder, Videos oder Musik auf Firmenwebseiten und in sozialen Netzwerken auf, um Abmahnungen von Rechteinhabern zu vermeiden und einen allgemeinen Überblick über die relevanten rechtlichen Aspekte zu bieten.

Hintergrund ist, dass Texte, Bilder, Videos und Musik problemlos im Internet zu finden sind und diese zu einer unbedachten Übernahme und Verwendung auf der eigenen Webseite oder im Rahmen von Postings in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder TikTok genommen werden. In aller Regel bestehen Schutzrechte Dritter an fremden Inhalten, die einer ungefragten Verwendung für eigene Zwecke entgegenstehen.

Informieren Sie sich über die rechtlichen Aspekte – Das neue Praxis Recht können Sie >hier< downloaden.